NUMAN Two im Test – Was kann dieses Wlan Radio?

Das NUMAN Two Internetradio im Test

NUMAN two testHier im Test wird das Modell Two von NUMAN genau betrachtet. Es handelt sich dabei um ein Internetradio mit sehr guten Eigenschaften, das den relativ hohen Preis und feiner Technik und tollem Sound rechtfertigt.

Hier gibt es das NUMAN Two bei Amazon!

 

die Vorteile und Nachteile des NUMAN Two im Überblick

die Vorteile des NUMAN Internetradios sind:

  • einfache Bedienung
  • schnelle Installation
  • toller Sound
  • edles Design
  • mit CD Spieler, DAB und UKW

die Nachteile sind:

  • relativ hoher Preis
  • unscheinbarer Display

 

NUMAN – Audiogeräte mit Qualität

Vielen Menschen ist der Hersteller unbekannt. Dies liegt keinesfalls an der Qualität, die sehr hochwertig ist. Die Produktpalette hält sich überschaubar, da großen Wert auf die Qualität, Design und die Einzigartigkeit gelegt wird. Dies ist auch am NUMAN two zu erkennen, bei dem die 70iger Jahre wieder in der Wohnung Einzug hält. Trotz allem werden alle technischen Besonderheiten geboten, die in der heutigen Zeit erwartet werden.

Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Deutschland, genauer gesagt in der Hauptstadt Berlin. Diese ist auch bezüglich der Musik die wichtigste Stadt in Deutschland. Das Unternehmen befasst sich seit 2015 mit Lautsprechern, deren Leistungen und Optimierungen. Auf diese Weise ergab es sich, sich zusätzlich mit Audiogeräten zu befassen und den Klang direkt in die Wohnzimmer, Schlafzimmer und Küchen zu bringen.

Design des NUMAN two

NUMAN two bedienungDas Internetradio NUMAN two zeigt sich von einer sehr nostalgischen Seite. Sowohl das Material, wie auch das gesamte Design erinnert an die 70iger Jahre. Genau diese Stücke stellen oftmals die Ergänzungen in den Wohnungen dar und sorgen dort für einen Hingucker. Das Design lässt keinesfalls vermuten, was das kleine Radio so alles kann. Die Materialien gleichen allerdings lediglich auf den ersten Blick. Der größte Teil des Gehäuses ist aus Kunststoff gefertigt und lässt vermuten, dass es sich um einen Holzrahmen handelt. Sowohl die Größe, wie auch die Oberfläche liegen gut in der Hand. Für einen besseren Stand befindet sich an der Unterseite vier kleine Füße, die ebenfalls sehr ansprechend sind und sich durch die schwarze Farbe ideal einfügen.

In der hellen Front befinden sich zwei große runde Lautsprecher, in der Mitte ist das Logo des Herstellers eingearbeitet. Bei Inbetriebnahme ist zu erkennen, dass es sich dabei um ein Display handelt. Der längliche Schlitz ist für das Einlegen der CD´s vorgesehen und macht ebenfalls einen unscheinbaren Eindruck. Die Bedienmöglichkeiten für CD und Radio ist entlang der Außenflächen des Gerätes dezent eingearbeitet, um das nostalgische Design aufrecht zu erhalten. Das Radio hat die Maße von 35 Zentimeter Länge, 12,4 Zentimeter Höhe und 21,5 Zentimeter Breite mit einem Gesamtgewicht von 4,8 Kilogramm. Dies ist ein weiteres Anzeichen für die Stabilität des modernen und klassischen Internetradios.

Technische Möglichkeiten des Radios

numan-two-rückseiteDas sehr schicke Radio von NUMAN hat viele technische Möglichkeiten zu bieten. So lassen sich verschiedene externe Medien anschließen oder eine Verbindung zum Wlan oder Lan aufbauen. Bei bestehender Verbindung kann das umfassende Programm des Internetradios kennen gelernt werden. Ob regionale, nationale oder internationale Sender, mit diesem Feature kann der Sender eingestellt werden, der aktuell oder generell dem persönlichen Geschmack entspricht. Sowohl beim Internetradio, wie auch bei den anderen Nutzungsmöglichkeiten lassen sich die Einstellungen direkt am Gerät oder mittels Fernbedienung vorgenommen werden.

Bei Amazon kann man das NUMAN Two hier finden!

Auf der Rückseite des Radios befindet sich der Schalter zum Ein- und Ausschalten. Des Weiteren befindet sich dort die Schnittstelle für USB und somit für die externen Daten. Weitere Möglichkeiten bestehen durch die 9 verschiedenen Weckeinstellungen, Bluetooth und CD-Player. Die überwiegende Teil des Radios ist selbsterklärend und kann unmittelbar nach dem Auspacken ausprobiert werden. Der Leser im CD Fach ist für CD, MP3, Audio-CD und CD-R/RW vorgesehen, was der gesamten Bandbreite entspricht. Ein ansprechender Klang ergibt sich durch die 2,5 Zoll Breitbandlautsprecher und dem zusätzlichen 5,35 Zoll Subwoofer. Die Leistungen werden als 30 Watt RMS beschrieben. Die Integration in die moderne Zeit ergibt sich zusätzlich durch die Steuerungsmöglichkeiten mittels App, die kostenlos herunter geladen werden kann.

Internetradio in der Praxis

Vor allem gefällt die einfach Bedienung des NUMAN Two. Die Installation dauert nur wenige Minuten. Es ist grundsätzlich nicht einmal die mit gelieferte Anleitung nötig, um das Radio schnell in Betrieb zu nehmen. Der Senderwechsel geht ebenfalls sehr schnell, wie auch die gesamte Navigation. In der Praxis gefällt auch der sehr gute Sound, der einen denken lässt, das hier wesentlich größere Lautsprecher in Betrieb sind.

Der kleine Bildschirm ist eher Mittel zum Zweck. Er fällt nicht negativ auf. Er ist allerdings auch nicht besonders aufregend.

Man hat mit dem NUMAN Two natürlich viele Einsatzmöglichkeiten: Ob auf der heimischen Baustelle, während dem Kochen oder im Schlafzimmer als Wecker mit musikalischer Begleitung, die Nutzungsmöglichkeiten lassen sich individuell bestimmen und anpassen. Sollte einmal nicht die Stimmung zum Radiohören vorhanden sein, kann ebenfalls die eigenen Musik gehört werden, welche mittels CD oder USB abgespielt werden kann. Unabhängig vom Wiedergabeort der Musik, ergibt sich immer ein ansprechender Klang. Der Subwoofer, der sich an der Unterseite des Gerätes befindet, stellt das Highlight im Klang dar. Durch dessen Größe ist es auf Räume in der gewöhnlichen Größe ausgerichtet.

Display – unscheinbar mit erleichterter Bedienung

Der Display ist in Ordnung. Für die Navigation ist er vollkomen ausreichend. Wer besondere visuelle Highlights erwartet, wird allerdings nicht auf seine Kosten kommen.

Auf dem Display befinden sich sämtliche Auswahlmöglichkeiten, die einen Einblick in den aktuellen Modus geben. Ob die Verbindung zum Router oder das Einstellen des Radiosenders, es gibt nichts, was nicht auf dem Display wiedergegeben wird. Die Musik ist ebenfalls dort abzulesen.

Bevor die Musik ertönt wird die Wahl der Schnittstelle gegeben, welches als Quelle genutzt werden soll. Beim Abspielen der Lieder ist je nach Quelle der Radiosender, der Sänger oder die Band, wie auch der Titel des Liedes ebenfalls dem Display zu entnehmen. Eine weitere Besonderheit des Displays zeigt sich in dessen Dimmbarkeit, die in drei Stufen erfolgt und somit die Anpassung an die Helligkeit des Raumes ermöglicht. Im Rahmen der Einstellungen kann zwischen sechs verschiedenen Sprachen gewählt werden, was die Internationalität des Herstellers unterstreicht.

das Fazit im Test den Internetradios NUMAN Two

Das NUMAN Two ist ein sehr schickes Internetradio mit feinem Sound. Der Bass ist richtig gut für so ein eher kleines Gerät. Insgesamt kann man an dem Sound nichts aussetzen. Die Funktionen des Wlan Radios funktionieren allesamt einwandfrei: Von der Inbetriebnahme, über das Wählen und Speichern der Radiossender, bis hin zur Bedienung des CD Spielers klappt alles vollkommen tadellos.

Wer auf der Suche nach einem sehr guten Internetradio ist, erhält mit diesem Gerät ein Modell der oberen Klasse.

NUMAN Two

NUMAN Two
91.75

Funktionen

9/10

    Bedienkomfort

    10/10

      Verarbeitung

      9/10

        Preis-Leistung

        9/10

          Pros

          • toller Sound
          • schönes Design
          • feine Bedienung

          Cons

          • relativ teuer
          Dieser Beitrag wurde unter Einzeltests abgelegt am von .